Badminton-Trainingsgruppe tauscht für einen Tag Schläger gegen Drachen

6. Juli 2018

Wir, die Montags-Trainingsgruppe vom BC Tempelhof, trauten uns am Sonntag bei Sonnenschein und 23 Grad Celsius auf das Element Wasser.

Insgesamt 21 Badmintonspieler bestiegen ein großes Drachenboot. Durch professionelle Anleitung und unserem wagemutigen und antreibenden Trommler Boulus brachten wir das Drachenboot 

auf eine Geschwindigkeit von 11,5 km/h. Selbst Gegenwind, eine verlorene Mütze und durchtränkte Kleidung konnten unserem Spaß nichts anhaben.

Bild: Gruppe auf dem Drachenboot

Wir waren begeistert und auch Ingo vom Berliner Kanu Club „Borussia“ lobte uns für unsere Leistung.

Beim anschließenden Grillen (gut vorbereitet durch unsere „Landratten“) und weiterer sportlicher Betätigung waren alle „Drachen“ und alle anwesenden Angehörigen glücklich und zufrieden.