Ein Bild vom Schülertraining beim BCT

Erfahrene Trainer

Beim BC Tempelhof bieten wir Training sowohl für Schüler als auch für Jugendliche an (natürlich haben wir auch separates Training für Erwachsene). Dieses wird von unserem Cheftrainer Andreas Bernwald, einem ausgebildeten und erfahrenen Trainer des Deutschen Badminton Verbands (DBV) durchgeführt. Mit dem professionellen Badmintontraining beim BCT haben Schüler und Jugendliche also nicht nur die Möglichkeit, sich spielerisch zu verbessern - sie erlernen darüber hinaus auch noch zahlreiche andere wichtige Fähigkeiten.

Tolle Entwicklungschancen

Zum einen ist Badminton eine der wenigen Sportarten, in denen Mädchen und Jungen gemeinsam spielen und lernen. Dies stärkt - in unserer Erfahrung - das soziale Verhalten der Kinder enorm. Zudem wird auf diesem Wege der Wille zur Teamarbeit gefestigt, da es im Endeffekt darum geht, in der Mannschaft oder mit dem Spielpartner Erfolg zu haben. Denn das Einzel ist ja nur ein kleiner Teil des Ganzen.

Durch regelmäßiges Badmintontraining können Schüler und Jugendliche zudem ihre motorischen Fähigkeiten hervorragend entwickeln und darüber hinaus ihre Koordination (vor allem im Hinblick auf die Hand-Auge Koordination) deutlich verbessern. Dies erreichen wir durch Taktiktraining, das Erlernen der unterschiedlichen Schläge und Laufwege sowie durch Fitnessübungen.

Beim Training des BCT setzen wir auf eine gesunde Mischung aus Spaß und Lernen. Wir möchten, dass die Jüngsten ohne Leistungsdruck an den Sport herangeführt werden - was natürlich auf der anderen Seite eine zusätzliche Förderung der Besten in der Vorbereitung auf Turniere nicht ausschließt. Zusätzliche Trainingseinheiten bieten zum Beispiel auch unsere Trainingslager. Dabei haben wir stets Verständnis für Heranwachsende und ihre Lebensumstände und möchten sie als Sportverein auf dem Weg ins Erwachsenenleben begleiten. Die zahlreichen ehemaligen Jugendspieler des BCT, die aktuell sowohl in den höchsten Ligen als auch im Breitensport aktiv sind, sprechen dafür, dass wir mit diesem Ansatz nicht viel falsch machen.

Schülertraining

Schul-AGs als zusätzlicher Startpunkt

Ein weiterer Weg, auf dem wir Schüler und Jugendliche an den Badmintonsport heranführen möchten, sind unsere Schul-AGs. Diese betreiben wir bereits seit 1994 an verschiedenen Schulen. Angefangen hat dies mit der Gustav-Heinemann-Schule in Marienfelde. Aktuell haben wir zwei AGs in Berliner Schulen, genauer der Dunant-Grundschule in Steglitz sowie der Ruppin-Grundschule in Schöneberg. Wenn ihr an eurer Schule eine AG unter der professionellen Leitung unseres Trainers veranstalten möchtet, dann tretet einfach mit Andreas Bernwald in Kontakt.

Schul-AG